Adveniat, das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland, steht für kirchliches Engagement an den Rändern der Gesellschaft und an der Seite der Armen. Jedes Jahr unterstützen wir rund 1.500 Projekte von lokalen Partnern/innen in ganz Lateinamerika und der Karibik – unbürokratisch, partnerschaftlich und schnell. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe für eine nachhaltige Entwicklung und fördern ausschließlich Projekte, die vor Ort angestoßen, geleitet und durchgeführt werden. Wir setzen uns gemeinsam mit unseren Partnern/innen für die Stärkung von indigenen Gruppen, von Frauen, der Durchsetzung der Menschenrechte und dem Schutz der Umwelt ein. Prävention ist für Adveniat ein wichtiges Thema und entsprechend die Umsetzung der Präventionsordnung selbstverständlich. Weitere Informationen zu uns und unseren Partner/innen unter www.adveniat.de

Zum 01.08.2024 suchen wir eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in (m/w/d) KZE

(in Teil- oder Vollzeit)

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, die sich für Lateinamerika und Entwicklungszusammenarbeit allgemein interessiert und möchten in einem internationalen Umfeld mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 14 Nationalitäten arbeiten? Sie können sich mit christlichen Werten identifizieren? Dann sind Sie bei uns richtig:

Bienvenido/a, bem-vindo/a, herzlich willkommen!

Wir suchen nach einer zuverlässigen und initiativen Persönlichkeit, die als Verwaltungsmitarbeiter/-in unser Team „KZE- und Kontinentalprojekte“ unterstützt, in dem vor allem mit staatlichen Mitteln über die katholische Zentralstelle für Entwicklungshilfe (KZE) geförderte Projekte betreut werden.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Finanzabwicklung von Projekten mit hohen Finanzvolumina und komplexen Finanzierungsgestaltungen
  • Unterstützung der zuständigen Referentin/ des zuständigen Referenten bei der Prüfung und Begleitung von Projekten von unseren Partnern in Lateinamerika und der Karibik
  • finanzielle Prüfung von Projektanträgen sowie das Finanzmonitoring. Prüfung von Finanz- und Buchprüfungsberichten sowie die Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Information und Beratung von Projektpartnerinnen und Projektpartnern in Fragen des Rechnungs- und Berichtswesens in spanischer, ggf. auch in portugiesischer Sprache
  • Vorbereitung und Organisation von Schulungen, Terminbetreuung und -überwachung, sowie Mitarbeit bei Besuchen der Partnerinnen und Partnern in unserer Geschäftsstelle
  • Pflege der Datenbank und Dateiablage

Das bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Kenntnisse
  • buchhalterische Vorerfahrungen, wirtschaftliches Denken, Erfahrung und Verständnis im Lesen von Abrechnungen, Jahresabschlüssen
  • gute Kenntnisse der deutschen (mindestens Niveau B2) und verhandlungssichere Kenntnisse der spanischen Sprache
  • Kenntnisse der portugiesischen Sprache wünschenswert
  • Organisationsfähigkeit
  • selbständiges, flexibles und lösungsorientiertes Arbeiten
  • gute Kenntnisse in der Anwendung der EDV, v.a. in Excel
  • Teamfähigkeit

Und das können wir bieten:

  • sinnvolle Arbeit in internationalem Umfeld
  • interessante und eigenverantwortliche Aufgaben in Zusammenarbeit in einem multikulturellen und engagierten Team
  • individuelle Unterstützung und Weiterbildung
  • Vergütung und soziale Leistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), vergleichbar mit TVöD
  • Zuzahlung zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, 30 Urlaubstage
  • flexible Arbeitszeiten, Option auf Telearbeit/mobiles Arbeiten

Adveniat legt bei der Auswahl geeigneter Kandidaten/innen ausschließlich die berufliche Qualifikation und Erfahrung zugrunde und begrüßt Bewerbungen von Menschen jeglichen/r Geschlechts, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Familienstandes oder einer Beeinträchtigung/Behinderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie bald kennenzulernen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Beschäftigungsbeginns als PDF-Datei (max. 4 MB) bis zum 31.07.2024 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@adveniat.de

Da die Stelle so schnell wie möglich zu besetzen ist, werden die eingehenden Bewerbungen laufend evaluieren, und geeignete Kandidaten/innen so schnell wie möglich zum Vorstellungsgespräch einladen. Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Margit Wichelmann, Tel: 0201/1756 -116 oder an Mariela Vargas, Tel: 0201/1756 -171 und bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren bitte an Mónica Herrero, Tel: 0201/1756-103